fis­ka­de­my

The Know­ledge Plat­form of fiskaly.

fis­ka­de­my Roadmap

fis­ka­ly Seminars

FAQ’s

Con­ta­ct

A Step-By-Step Road­map to Success

fis­ka­de­my

Know­ledge about Kas­sen­SichV and fiskaly

Kas­sen­SichV, Requi­red rece­i­pts & fiskaly

Ever­ything about Kas­sen­SichV law, cash rece­i­pts &fiskaly.

Cloud TSS

All about the advan­ta­ges of Cloud TSS, enroll­ment & tes­ting the TSS.

Orga­niz­a­ti­ons in the fiskalyversum

Ever­ything about orga­niz­a­ti­ons, mana­ging orga­niz­a­ti­ons, best prac­ti­ces, user rights & bil­ling in the fiskalyversum.

Imple­ment Cloud TSS

Ever­ything about the Kas­sen­SichV API & Manage­ment API.

fis­ka­ly Online Resources

All about the online resour­ces that fis­ka­ly pro­vi­des for free.

Go Live

Ever­ything to go live with orga­niz­a­ti­ons — test & live mode in the fis­ka­ly system.

Legal requi­re­ments

All about the finan­cial legal requi­re­ments of Cloud TSS & what you need to consider.

Other fis­ka­ly products

Ever­ything about DSFinV‑K, eRe­ce­i­pt and the fis­ka­ly RKSV (Aus­tria).

online Semi­nars

Semi­nars

In our online semi­nars we inform you about cur­rent topics around the Kas­sen­SichV and updates from our company.

Cur­r­ent­ly there are no semi­nars planned.

Lear­nings Cash Regis­ter Inspec­tion + Best Prac­ti­ces V2

In this semi­nar, we will dis­cuss our lear­nings from the joint cash regis­ter inspec­tion and give you an insight into what you can expect during a cash regis­ter inspec­tion. This way, you can pre­pa­re yourself and your cus­to­mers for the visit of the tax office.
In addi­ti­on, we will exp­lain hel­pful tips and best prac­ti­ce imple­men­ta­ti­ons based on our pre­vious expe­ri­ence in migra­ti­on or new imple­men­ta­ti­on regar­ding fis­ka­ly Cloud TSS V2.

Friday, Octo­ber 1, 2021
10:30–11:30 am CEST
Semi­nar Lan­guage: German

Monday, Octo­ber 4, 2021
2:00–3:00 pm CEST
Semi­nar Lan­guage: English

Replay

Review Online Seminar

You can watch the record­ing of our last online semi­nar on our You­tube channel.

Watch semi­nar on youtube

We have answers

Ask us

FAQ’s

Die Kas­sen­si­che­rungs­ver­ord­nung (Kas­sen­SichV) dient dem Schutz vor Mani­pu­la­ti­on von digi­ta­len Grund­auf­zeich­nun­gen in Unter­neh­men. Sie regelt die tech­ni­schen Anfor­de­run­gen an elek­tro­ni­sche Auf­zeich­nungs- und Siche­rungs­sys­te­me, wie zum Bei­spiel Kassensysteme.

Ab 1.1.2020 müssen in Deutsch­land Regis­trier­kas­sen mit einem Mani­pu­la­ti­ons­schutz — einer soge­nann­ten tech­ni­schen Sicher­heits­ein­rich­tung (TSE) ver­se­hen sein. Die genau­en Vor­ga­ben an die tech­ni­sche Sicher­heits­ein­rich­tung wird in der tech­ni­sche Richt­li­nie BSI TR-03153 defi­niert. Mehr dazu erfah­ren Sie in unse­rem Blog­ar­ti­kel zur TSE.

Ursprung ist der § 146a AO, wel­cher die Ord­nungs­vor­schrif­ten für die Buch­füh­rung und die Auf­zeich­nun­gen mit elek­tro­ni­schen Auf­zeich­nungs­sys­te­me nor­miert. Die Kas­sen­si­che­rungs­ver­ord­nung kon­kre­ti­siert mit § 146a AO die Vor­ga­ben der GoBD — der Grund­sät­ze der ord­nungs­mä­ßi­gen Buch­füh­rung. Sie defi­niert die Sicher­heit von digi­ta­len Kas­sen­sys­te­men und regelt:

  • Welche elek­tro­ni­schen Auf­zeich­nungs­sys­te­me von der Rege­lung des § 1g ein­ge­schlos­sen sind.
  • Wann und wie die Pro­to­kol­lie­rung zu erfol­gen hat.
  • Wie die Spei­che­rung der Daten erfol­gen muss.
  • Wie die Schnitt­stel­len aus­zu­se­hen haben.

Außer­dem ent­hält sie Regeln für die Anfor­de­run­gen an aus­zu­stel­len­de Belege sowie die Kosten der Zertifizierung.

Das elek­tro­ni­sche Auf­zeich­nungs­sys­tem muss für jeden Geschäfts­fall eine Trans­ak­ti­on star­ten, welche die fol­gen­den Daten erfasst:

  • Start-Zeit­punkt des Vorgangs
  • Eine ein­deu­ti­ge und fort­lau­fen­de Transaktions-Nummer
  • Art des Vorgangs
  • Daten des Vorgangs
  • Zah­lungs­art
  • Zeit­punkt der Been­di­gung oder des Abbruchs
  • Einen Prüf­wert und
  • Die Seri­en­num­mer des elek­tro­ni­schen Auf­zeich­nungs­sys­tems oder die Seri­en­num­mer des Sicherheitsmoduls.

Anbie­ter von Regis­trier­kas­sen, Kas­sen­sys­te­men und von Soft­ware bzw. Auf­zeich­nungs­sys­te­men, welche Geschäfts­fäl­le auf­zeich­nen (z.B. Buch­hal­tungs­pro­gram­me und Ähn­li­ches) sind unmit­tel­bar von der Kas­sen­si­che­rungs­ver­ord­nung betrof­fen. Sie müssen jetzt han­deln und ihre Pro­duk­te und Sys­te­me schnellst­mög­lich für die neuen Regeln vorbereiten.

Im wei­te­ren Sinne sind auch alle Unter­neh­mer betrof­fen, die mit diesen Kassen- und Auf­zeich­nungs­sys­te­men arbei­ten. Sie müssen sicher­stel­len, dass die von ihnen ein­ge­setz­ten Sys­te­me bzw. Soft­ware auch wirk­lich kon­form mit der Kas­sen­SichV sind.

Laut BMF ist eine phy­si­ka­li­sche Iden­ti­tät von Sicher­heits­mo­dul und Spei­cher­me­di­um nicht erfor­der­lich. Das heißt die TSE kann sowohl mit einer Cloud-Spei­che­rung erfüllt werden als auch mit einem her­kömm­li­chen Daten­trä­ger (Spei­cher­kar­te o. ä.).

Wir emp­feh­len die zeit­ge­mä­ße und zukunfts­si­che­re Vari­an­te der Spei­che­rung in der Cloud. Hier finden Sie nähere Infos zur fis­ka­ly TSE.

Con­ta­ct Sales Team

and request your con­tract with fiskaly.