• Deutsch
  • English
Zertifizierter Betrieb der fiskaly Cloud-TSE. Gutachterliche Stellungnahme

Zertifizierter Betrieb der fiskaly Cloud-TSE. Gutachterliche Stellungnahme.

Podiumsdiskussion Fiskalisierung 

Bei der Podiumsdiskussion Fiskalisierung durften wir auf dem Podium begrüßen:

  • Tobias Teutemacher – Steuerfahndungsstelle — Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung Münster
  • Frank Schlesinger – Sprecher IGZTK & CTO Orderbird AG
  • Anne Rinkenberger – Wirtschaftsprüferin & Steuerberaterin
  • Johannes Ferner – CEO fiskaly GmbH
  • Moderiert von Elias Priesching – fiskaly GmbH

Die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion Fiskalisierung können Sie auch auf unserem Youtube-Kanal ansehen:

Podiumdiskussion 'Fiskalisierung' auf YouTube

Die einzelnen Redebeiträge sowie die Diskussion finden Sie als separate Videos weiter unten in diesem Blogbeitrag.

Zusammenfassung:

Tobias Teutemacher:

  • Unterschied Aufzeichnungssystem & Eingabegerät: Ein mobiles elektronisches Aufzeichnungssystem ist ein selbstständiges System, das Rechnungsnummern vergibt, die Eingabe ordnungsgemäß verarbeitet, speichert, eigenberechtigt die Berechnung der Umsatzsteuer vornimmt und den Beleg ausdruckt. Ein mobiles Eingabe- bzw. Anzeigegerät ist nur funktionsfähig, wenn die Verbindung zum Host-System besteht.
  • Der BFH hat 2015 klargestellt, dass es sich bei einer fehlenden Zertifizierung nach TR-3153 um einen formellen Mangel handelt. Wenn es sich um einen einfachen Mangel handelt, mit einem geringen Risikos eines Steuerausfalls (d.h. alles wurde dokumentiert und die Nachvollziehbarkeit ist gegeben), dann ist der Steuerprüfer nicht berechtigt eine Steuerschätzung durchzuführen.

Anne Rinkenberger:

  • Die gesetzliche Definition sagt, ein elektronisches Aufzeichnungssystem besteht aus einer Hardware- und einer Softwarekomponente. Da wir technologieoffen arbeiten können heißt das, man kann Hardware oder auch Software anbinden. Die Verbindung zwischen dem ERS und der TSE kann auch ohne Hardware-Verbindung oder lokale Nähe hergestellt werden: der gesetzlich geforderte Manipulationsschutz ist gegeben.
  • Die in § 146 AO geforderte Funktions- und Wirkungsweise ist mit der fiskaly Cloud-TSE gegeben, mit einer neuen und funktionsfähigen Technologie.

Frank Schlesinger:

  • Kunden entscheiden sich mit einem cloudbasierten Kassensystem automatisch zu Manipulationsschutz; die Fiskalisierung beendet somit die “Wettbewerbsnachteile” der Cloud-Kassen.
  • Die Ernüchterung über die Gestaltung des Fiskalisierungsgesetzes führte zur Gründung der igztk.de – ein Zusammenschluss von Kassenherstellern und Partnern, die Cloud-Technologien einsetzen. Die igztk.de konnte Aufklärungsarbeit bei BMF und BSI leisten und darstellen, dass vor allem KMU’s Cloud-Technologien einsetzen und es sich nicht um ein Nischenprodukt handelt;

Johannes Ferner:

  • Die fiskaly Cloud-TSE kann als zertifizierte Cloud-TSE bei rein cloudbasierten (komplettes EAS in Cloud), bei verteilten Systemen (verteilte EAS) und bei On-Premise Kassensystemen (Integration EAS über Software) in Betrieb genommen werden.

Gutachterliche Stellungnahme

Die Compliance der TSE ist bereits durch die umfangreiche und bisher längste Zertifizierung der fiskaly Cloud-TSE gegeben. Aufgrund diverser “Markt”-Stimmen haben wir uns für eine zusätzliche gutachterliche Stellungnahme durch eine renommierte Wirtschafsprüfungs-Kanzlei entschieden. Wir werden in den nächsten Wochen auch noch weitere Themen offen, transparent und extern klären!

Gutachterliche StellungnahmeGutachterliche Stellungnahme

An der Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass die TSE-Zertifizierung nur inklusive des vollständigen Konformitätsbescheides und Konformitätsreport gültig sind. Im Rahmen der vollen Transparenz finden Sie diese Dokumente frei zugänglich auf unseren Websites.

Konformitätsbescheid

Konformitätsbescheid

Konformitätsreport

KonformitätsreportVideos Redebeiträge und Diskussion

Tobias Teutemacher – Kassen-Nachschau 2021 (auf YouTube)

Steuerfahndungsstelle — Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung Münster Spricht über was Steuerpflichtige bei einer Kassen-Nachschau im Jahr 2021 erwartet und wie sie sich am Besten darauf vorbereiten.

Frank Schlesinger – Fiskalisierung aus Sicht eines Kassenherstellers & Integrators (auf YouTube)

Frank Schlesinger – Sprecher IGZTK & CTO Orderbird AG – gibt einen Einblick in das System von orderbird und wie die Technologieoffenheit softwarebasierte Kassenanbieter aufgrund der gesetzlichen Regelungen stellen mussten.

Anne Rinkenberger – Gutachterliche Stellungnahme (auf YouTube)

Anne Rinkenberger – Wirtschaftsprüferin & Steuerberaterin – spricht über die Herangehensweise zur Gutachtenerstellung für die Cloud-TSE und welche Fragen dabei relevant und klärungsbedürftig waren.

Johannes Ferner – Zertifizierte Cloud-TSE fiskaly SIGN (auf YouTube)

Johannes Ferner – CEO fiskaly GmbH – gibt einen Überblick über das fiskaly System, die Cloud-TSE sowie den gesetzeskonformen Einsatz der fiskaly Cloud-TSE.

Diskussionteil (auf YouTube)

In der Diskussion dreht sich alles um den gesetzeskonformen Einsatz der Cloud-TSE und die rechtlichen Rahmenbedingungen beim Einsatz einer TSE in Zertifizierung. Wie die Finanzbehörden den Betrieb der TSE und deren Umgebungsschutz kontrollieren sowie Empfehlungen zum Vorgehen bei Anträgen nach § 148 AO und kurzen Fristen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Wir halten Sie über alles Gute in der modernen Welt der Fiskalisierung auf dem Laufenden.

Abonniere jetzt