All-in-One Kas­sen­da­ten­lö­sung:

Receipt4S® und Cloud TSE von fis­ka­ly

Bis Sep­tem­ber 2020 bleibt Ein­zel­händ­lern Zeit, um ihre Kas­sen­sys­te­me gemäß Kas­sen­SichV auf­zu­rüs­ten. SAP® Kunden können dabei jetzt von einer neuen Lösung pro­fi­tie­ren: Aus einer Koope­ra­ti­on der Con­sult-SK GmbH mit fis­ka­ly ist ein AddOn ent­stan­den, das als zen­tra­ler Ein­stiegs­punkt zum Kas­sen­da­ten­ma­nage­ment, die TSE gleich mit­bringt.

In den letz­ten Mona­ten ist im Ein­zel­han­del immer wieder von „Bon­pflicht“ die Rede, aber die Richt­li­ni­en, die hinter diesem heiß­dis­ku­tier­ten Thema ste­cken, brin­gen viele wei­te­re infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Hürden mit sich. Dabei geht es nicht nur um die Aus­ga­be von Kas­sen­be­le­gen, son­dern um die revi­si­ons­si­che­re Ablage von Bon­da­ten. Mit Hilfe einer Tech­ni­schen Sicher­heits­ein­rich­tung (TSE) soll die Mani­pu­lier­bar­keit dieser Trans­ak­ti­ons­da­ten erschwert werden und im Falle einer Betriebs­prü­fung soll der mit der TSE ein­her­ge­hen­de Daten­stan­dard für mehr Trans­pa­renz sorgen.

Ein­zel­händ­ler stehen vor diver­sen Fra­ge­zei­chen:

Wo bekom­me ich eine TSE her? Ist diese kom­pa­ti­bel mit bestehen­den Sys­te­men? Wie ver­wal­te ich die Kas­sen­da­ten und wie gewäh­re ich Z1‑, Z2- oder Z3-Zugrif­fe?

Um diese Fragen mit­tels einer ein­zi­gen, umfas­sen­den Lösung zu beant­wor­ten, sind die Con­sult-SK GmbH und die fis­ka­ly eine Part­ner­schaft ein­ge­gan­gen, um ihre Soft­ware­lö­sun­gen zu kom­bi­nie­ren. „Receipt4S® plus fis­ka­ly bieten den schnells­ten und effi­zi­en­tes­ten Weg, zur sor­gen­frei­en Umset­zung der Kas­sen­SichV“, so Johan­nes Ferner, CEO von fis­ka­ly.

Receipt4S® ist ein SAP AddOn, das es erlaubt, Kas­sen­da­ten revi­si­ons­si­cher zu archi­vie­ren, zu ver­wal­ten und auf­zu­be­rei­ten. Diese Funk­tio­nen werden um die Vor­tei­le der fis­ka­ly Cloud TSE ergänzt: Einmal zen­tral inte­griert, können über ein ein­fa­ches Soft­ware­up­date alle Kassen geset­zes­kon­form auf­ge­rüs­tet werden – ohne die hohen Kosten einer Hard­ware­lö­sung.

Die fis­ka­ly Cloud TSE ist eine inno­va­ti­ve und zukunfts­ori­en­tier­te Lösung, mit der auch auf mög­li­che (gesetz­li­che) Ände­run­gen schnell reagiert werden kann. „Durch die ent­stan­de­ne All-In-One Lösung können wir unse­ren Kunden einige Sorgen in Bezug auf die Umset­zung der Kas­sen­SichV nehmen und sind gleich­zei­tig für zukünf­ti­ge Ände­run­gen gut auf­ge­stellt“, fasst Ste­phan Kaup, Geschäfts­füh­rer der Con­sult-SK GmbH, den Mehr­wert der Part­ner­schaft zusam­men.

Receipt4S® und die fis­ka­ly Cloud TSE bieten den Vor­teil, Kas­sen­da­ten benut­zer­freund­lich über ein Dash­board bzw. SAP Moni­tor ver­wal­ten zu können. Im Falle einer Prü­fung durch das Finanz­amt haben Ein­zel­händ­ler alle rele­van­ten Daten in kür­zes­ter Zeit parat. Dar­über hinaus bietet fis­ka­ly die Mög­lich­keit, wei­te­re Ser­vice­an­bie­ter, wie Receipt4S®, anzu­bin­den und so maß­ge­schnei­der­te Zusatz­funk­tio­nen für ihre Kunden anzu­bie­ten. 

Über die Con­sult-SK GmbH:

Die Con­sult-SK GmbH  (CSK) mit Sitz im west­fä­li­schen Minden, ist seit 2013 deutsch­land- und euro­pa­weit als SAP® Pro­zess­be­ra­tung für nam­haf­te Ein­zel­han­dels­un­ter­neh­men tätig. Zu den Leis­tun­gen und Kom­pe­ten­zen des SAP® Silver Part­ners zählen kun­den­spe­zi­fi­sche Anpas­sun­gen von SAP® AddOns, die Digi­ta­li­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen in den Berei­chen Purchase2Pay und Order2Cash sowie die Ent­wick­lung eige­ner SAP® Soft­ware­lö­sun­gen.